Startseite
    Aktuelles
    RPG Zone
    Zock-Blog
    L.A.R.P
    Lustiges
    Wallpaper zu Spielen
    Rund um's Bier
    Tagebuch
    Wrestling
    Schule
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
    Vorkriegsgeschichte.de



http://myblog.de/namenloser-held

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tagebuch

Übel, Übel, Übel....

Übel, Übel, Übel, sprach der Dübel und verschwand in der Wand......Na ja, so ganz verschwinden kann ich auch nicht. Mir geht's nämlich zur Zeit echt beschiessen. Weiß auch nciht, aber heut früh hab ich mich übergeben. Toll, nicht wahr? Ich hoff mal des ändert sich heute noch, denn ich hab keinen Bock morgen nochmal zu Hause rumzuhängen, hier ist es voll LANGWEILIG. Da ist Schule wenigstens noch lustig. Ach ja, wie ich das vermisse, wenn der kleine Schachner den Michi versucht zu verprügeln. .

mfg,
NM.
14.3.06 09:25


'ne Schlange

Vielleicht wundert man sich, wenn ich als Konsum-Opfer des Alkohols so früh aufstehe, glaubt mir, ich bin das auch nicht gewohnt. Nur, ich bin grad mal so heftig aus einem Alptraum erwacht wie schon lange nicht mehr. War irgendwie komisch, denn irgendwie hatte mein Traum nix mit der Realität zutun. Ich hab geträumt, ich hätte bei 'nem Kumpel übernachtet und wir haben grad nach "alten" Sachen gestöbert, "alte Sachen", damit mein ich z.B. Fotos von uns beiden, als wir noch Babys oder so waren. Eigentlich mach ich sowas nicht, aber Mein Gott, so sind halt Träume. Ja, auf jedenfall haben wir dann eine Schlange entdeckt (????!!????), irgendwie total seltsam, aber daraufhin, haben wir die Schlange, die uns an den Kragen wollte (es war eher so ne kleine), in ne Tasche gepackt und mein Kumpel hat mit einem Knüppel draufgehauen, auch komisch, aber egal. Daraufhin war es in der Tasche ruhig, also sind wir schlafen gegangen, aber irgendwie im selben Raum wie grad eben. (??!??) Und Irgendwann kam die schlange wahrscheinlich raus, und, wie es halt somal ist, ging des behinderte Viech los, mich zu beißen!!!! Ich hörte ein zischen, schlief aber trotzdem noch und plötzlich spürte ich einen Biss, irgend´wie konnte ich nicht aufstehen, nur so "halbherzig" um mein Leben schrei'n. Auf einmal bin ich dann mit einem Schrei aufgewacht. Dann hab ich erst gewusst das, dass alles nur ein Alptraum war. Junge, junge, des war aber irgendwie auch verdammt heftig, hätte nicht gedacht, dass ich mal noch so einen Schreck erlebe im schlafen.

mfg,
NM.
12.3.06 07:19


Mein Online-Tagebuch

Hier werd' ich mal meine Erlebnisse, ob lustig oder dumm reinschreiben. Also, fangen wir mal an:

Am gestrigen Freitag waren mal gleich zwei Kumpels da, des war ein Massenandrang muss ich sagen. :-P Ne, also der Rockstady war da um mir bei einem Problem an meinem Rechner zu helfen, der aber sowieso nur rumzickt, ich glaub mein Rechner ist 'ne richtige Zicke. Manchmal könnt' ich die Zicke richitg zamschlagen. . Nachdem wir des behinderte Problem nicht lösen konnten, haben wir nur noch Wrestluing gezockt, dann kam auch schon der Tommy vorbei. Mit dem hab ich dann, sozusagen eine Mini-LAN-Party gemacht, von gestern auf heute früh. Unser einziges Spiel war "Counter-Strike". Bei einem "One-on-One-Match", hab ich ihn dann fertig gemacht, darauf wollt' er mit mir zusammen spielen, und NUR noch gegen Bots spielen. :D. So ist dann eigentlich mein Tag schon gelaufen, denn heute scheint nichts großes mehr zu laufen, vllt. noch was saufen, dass aber eher alleine. Also, sag ich dann mal "PROST, Kameraden!"
11.3.06 20:17


[erste Seite] [eine Seite zurück]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung